Gerücht: Kommt ein Foldable iPhone?

Laut Jon Prosser arbeitet Apple an einem klappbaren iPhone. Erste Prototypen existieren, obwohl nicht mit einer kurzfristigen Markteinführung zu rechnen ist.

Jon Prosser auf Twitter

Tatsächlich ist das Gerät wohl noch nicht mal ein echtes Foldable, sondern eher ein „Klappable“ – also ein Gerät, das nicht über ein durchgängiges, faltbares Display, sondern zwei einzelne Displays und ein Scharnier verfügt.

Laut Jon Prosser, der das Gerät schon in der Hand gehalten haben will, hat man dennoch bei aufgeklapptem Gerät einen durchaus ununterbrochenen Eindruck – offensichtlich sind die Rahmen sehr, sehr schmal und vielleicht gibt es einen Sliding-Mechanismus, der die Displays noch enger zusammen bringt.

Nichts genaues weiß man aktuell nicht, vermutlich wird so ein Gerät auch nicht mehr 2020 vorgestellt werden. Wie bei Apple üblich, kann man davon ausgehen, dass so ein Gerät erst dann kommt, wenn Apple damit glücklich ist – wir gehen also entspannt von 2021 oder 2022 aus.

Via iMore

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: