Werbeanzeigen

App Store: 500 Milliarden Dollar Umsatz 2019

Apple hat auf seiner Newsroom-Website einen Blog-Post veröffentlicht, der Zahlen für das letzte Jahr nennt. Demnach haben der App Store und das zugehörige Ökosystem mehr als 519 Milliarden Dollar Umsatz erzeugt.

Quelle: Apple

Diese Umsätze verteilen sich wie folgt:

  • Physische Dinge und Services: 413 Milliarden Dollar Umsatz
  • Digitale Dinge und Services: 61 Milliarden Dollar Umsatz
  • In-App-Werbung: 45 Milliarden Dollar Umsatz

Der größte Umsatzträger dabei sind m-commerce-Services, die für 268 Milliarden Dollar Umsatz sorgen. Das sind also Apps von Amazon, Best Buy, Target, etc. Weiterhin generierten Reise-Apps wie Expedia, Booking oder United für etwa 57 Milliarden Dollar Umsatz, während Fahrdienste wie Uber und Lyft 40 Milliarden Umsatz generierten. Auch Food-Delivery-Apps, etwa DoorDash oder Grubhub erzielten Gesamtumsätze von 31 Milliarden Dollar.

Wichtig bei der Interpretation der Zahlen: Das sind nicht etwa über Apple abgerechnete Umsätze, sondern Umsätze, die mit Hilfe des App Store Ökosystems erzielt worden sind. Das bedeutet, dass die Anbieter die Umsätze auch sonstwo erzielt haben können, wenn der App Store bzw. die darüber verteilten Apps die Kunden oder Nutzer zu ihnen gebracht oder auf das jeweilige Angebot aufmerksam gemacht haben.

In jedem Fall sind das gigantische Zahlen für ein Ökosystem, das mal gerade 12 Jahre alt ist.

Quelle

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Ein Gedanke zu “App Store: 500 Milliarden Dollar Umsatz 2019”

%d Bloggern gefällt das: